Da die Tragkraftspritze „Supermatik“ bereits 28 Jahre alt und mit einem Handstarter versehen ist, war es an der Zeit sich über eine neue Pumpe Gedanken zu machen. In unzähligen Sitzungen wurde darüber diskutiert bis man zum Schluss kam, dass eine Neuanschaffung unumgänglich ist.

Also wurden die Pumpenhersteller aller gängigen Marken aufgefordert, ihre Produkte der Feuerwehr Tannheim zu präsentieren. Natürlich wurden die Pumpen bei den Präsentationen ausgiebig getestet. Hierbei ist zu erwähnen, dass das Interesse der Mannschaft, nicht nur bei den Maschinisten, sehr groß ist. Vielen Dank dafür!

Alle Vorteile und Nachteile der einzelnen Modelle wurden verglichen und bewertet. Weiters wurden Erfahrungen anderer Wehren erfragt und in die Entscheidung miteinbezogen. Schlussendlich entschied sich der Ausschuss für die Rosenbauer FOX III. Weiters beschloss der Ausschuss die Finanzierung zur Hälfte zu übernehmen.

Mit dieser Investition haben wir sicherlich einen großen Beitrag zur Sicherheit der Bevölkerung beigetragen. Die neue TS liefert nicht nur wesentlich mehr Löschwasser und einen höheren Ausgangsdruck, sondern ist auch sehr einfach zu bedienen und vor allem zu starten.

Wir möchten uns bei allen Kameraden für die Teilnahme an den Pumpenvorführungen bedanken! Weiters möchten wir dem Ausschuss für die vielen Stunden der Diskussionen und Besprechungen danken!

Ein großes Dankeschön gilt auch der Gemeinde Tannheim, stellvertretend unserem Bürgermeister Herrn Markus Eberle, für die Mithilfe bei dieser Investition!

Die neue Fox III der Feuerwehr Tannheim: