Am 17.12.2012 um 18:25 Uhr wurde die Feuerwehr Tannheim aufgrund eines Kaminbrandes in Tannheim/Berg mittels Sirene und Piepser alarmiert. Vor Ort konnte der Brand schon durch die Bewohner des Hauses gelöscht werden. Der Einsatzleiter der Feuerwehr Tannheim prüfte ob sich noch Glutnester im Kamin und im Mauerwerk befinden. Da keine vorhanden waren, und auch schon der zuständige Kaminkehrer verständigt wurde, war dieser Einsatz für die Feuerwehr Tannheim beendet.